Weihnachtspräsente für Geschäftspartner, Kunden und Freunde (m/w/d)
10/26/2021

Weihnachtspräsente für Geschäftspartner, Kunden und Freunde (m/w/d)

Eine edle Magnum Flasche Wein von THE big ONE im schlichten, schwarzen Präsent-Karton ist das ideale Geschenk für gute Freunde, Geschäftspartner und Firmenkunden. Auf Wunsch bieten wir Euch den kompletten Service, inklusive Geschenk-Verpackung, Beilage Grußkarte und Versand direkt an die gewünschten Adressen.

Sowohl der THE big RED (2018er Saint Laurent & Merlot Cuvée), als auch der THE big WHITE (2018er Grauburgunder & Chardonnay Cuvée) passen prima in die Winter- und Weihnachtszeit. Beide sind sehr kräftig und nachhaltig und eignen sich bestens als Begleiter für einen gemütlichen Winterabend und zu klassischen Weihnachts-Menus. Genauso eignen sich beide Weine – gerade in der Magnumflasche – für eine weitere Lagerung und Reifung.

Für Firmen und deren Geschäftskunden besonders interessant: Mit einer Falsche THE big ONE, inklusive Präsent-Karton und Versand durch die Kölner Weinmanufaktur, bleibt man deutlich unter der steuerlichen Freigrenze von 35€!

Wir freuen uns auf Deine Anfrage per Mail an mail@thebigone.de oder telefonisch unter 0221 167 9997, um mit Dir persönlich den gewünschten Geschenke-Service zu besprechen!

Exkurs:

Compliance und Steuer – ist Wein noch ein adäquates Weihnachtspräsent?

Gegen Compliance-Vorgaben „kein Alkohol“ von z.B. großen Konzernen lässt sich natürlich schwer argumentieren – genauso wenig gegen persönliche Einstellungen aus tiefster Überzeugung. Fakt ist, die Anzahl der Weinliebhaber in Deutschland ist in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegen. Darunter gibt es eine große Zahl an Klein- und mittelständischen Unternehmern/innen auf der einen Seite, und auf der anderen Seite wiederum, unter den Kunden dieser Unternehmen, eine noch umso größere Zahl an Weinfreunden. Das ist doch schon Mal ein guter „match“! Und wenn es darunter jemanden trifft, der kein „Weinliebhaber“ ist, wird dieser trotzdem in aller Regel die Geste eines ausgewählten Weinpräsentes zu schätzen wissen und im Zweifel eine andere Verwendung finden, als diesen selbst zu trinken. Schließlich wird dazu niemand genötigt – man muss ja auch nicht die 1.000-Gramm Packung Pralinen (Stichwort Volksdroge Zucker 😉) selbst verzehren.

Wenn man dann noch unter der Freigrenze (Achtung: kein Freibetrag) für die steuerliche Abzugsfähigkeit von aktuell 35€ bleibt, sind alle happy! Und dafür, oder auch darunter, gibt’s ne Menge tollen Wein – z.B. eine Magnum Flasche THE big ONE von der Kölner Weinmanufaktur!

Also, um die einführende Frage zu beantworten – ein klares „JA“! Andere Meinungen und Feedback sind jederzeit willkommen.

Downloads

Unsere Big Ones